Weihnachtliches Musizieren

Weihnachtliches Musizieren in der Klasse 4a

Manche Schüler brachten am 22.12.2016 Kekse, Gummibärchen, Brettspiele, Kartenspiele und Musiknoten mit, denn die Klasse 4a hatte in den ersten beiden Stunden eine kleine Weihnachtsfeier organisiert. Einige Kinder haben Weihnachtslieder auf Instrumenten, wie z.B. auf dem Klavier, der Gitarre, der Blockflöte und dem Akkordeon gespielt. Es gab auch ein kleines Duo mit Blockflöte und Gitarre. Das war eine wirklich tolle Weihnachtsfeier in der Klasse 4a.

Weihnachtliches Musizieren

Am Donnerstag, den 22.12.2016 fand in der Klasse 4a ein weihnachtliches Feiern statt. Es gab viele Süßigkeiten und einige Kinder hatten ein Instrument dabei. Erst hörten wir ein Weihnachtslied auf der Blockflöte, dann folgten Akkordeon, Gitarre und nun Klavier. Danach haben wir Spiele gespielt wie zum Beispiel Quartett, UNO und weitere spannende Gesellschaftsspiele. Schließlich hat eine unserer Mitschülerinnen eine Geschichte von Weihnachten in Schottland vorgelesen. Dann war das Fest leider schon vorbei, aber es war toll.

Weihnachtliches Musizieren

Am letzten Schultag vor den Weihnachtsferien haben wir, die Kinder der Klasse 4a, ein Weihnachtsfest gemacht. Mit den Instrumenten Blockflöte von Henriette, Akkordeon von Johannes, Klavier von Vinci und Lorenz und Gitarre von Ben haben wir schöne Weihnachtslieder gehört. Es war ein fröhlicher Tag mit den anderen zu spielen. Wir spielten Brettspiele, Doppelkopf und Plumpssack. Jeder hatte Süßes, selbstgebackene Kekse und noch vieles mehr dabei und manche waren glücklich wie noch nie. Auch die Lehrerin hatte Spaß, mit uns zu spielen. Im Sitzkreis wurde eine Geschichte von Weihnachten in Schottland erzählt und es war sehr cool mit den anderen zu lachen. Dann war das Fest leider vorbei und wir hatten noch zwei Stunden Schule, bevor wir nach Hause fuhren.